Moderne Ermüdungsbelastungs- und Haltbarkeitstests

Informationen anfordern Ermüdung spielt bei bis zu 70 % aller Produktausfälle eine Rolle. Unsere Ermüdungs-, Haltbarkeits- und Lasttestmodi umfassen Axial-, Torsions-, Biege-, Radial-, Oszillations- oder Vollrotationsverfahren. Wir sind auf die Modifizierung der Normtestspezifikationen spezialisiert, um die tatsächliche Komponentennutzung zu simulieren.

  • 4-Q-Kettenverschleißtests
  • Getriebezahnermüdungstests
  • Flugspektrum-Simulationstests für Flugzeuge (Last-Bewegung)
  • Umkehrtorsionstests
  • 4-Q-Kupplungstests
  • Dynamometertests für hohe Drehzahlen
  • Schleudertests für Axialreaktionskräfte/Ablenkung bei hohen Drehzahlen
  • Einfach-, sphärische und Rollenelement-Lagerhärtetests
  • Standardkettenqualifikations-, Konformitäts- und Finite-Life-Tests (ANSI/ASME B29)
  • Lastrahmen: 1.000-300.000 lbf
  • Oszillationstestgeräte: 1-100.000 lbf
  • 4-Q-Kettentester: 3.000-60.000 lbf
  • 4-Q-Kupplungstester: 300-5.400 U/min und 2.000-120.000 in-lb
  • Spektrumkontrollierte Lagertester: 5.000-100.000 lbf
  • Hydraulische und elektrische Dynamometer: bis zu 500 PS

Direktverbindung mit einem Experten

Optimieren Sie die Lebenszyklusleistung Ihres Produkts, realisieren Sie signifikante Kosteneinsparungen und steigern Sie die Produktivität. Kontaktieren Sie noch heute einen unserer Vertreter.