400-Series Torque Limiter

placeholder

Die 400-Series-Produkte wurden entwickelt, um die Nachfrage nach einem Freilauf-Drehmomentbegrenzer für hohe und niedrige Drehzahlen zu befriedigen. Die Serie unterscheidet sich von anderen Kugelarretierungssystemen durch die Verwendung von zwei Kugelsätzen auf konzentrischen Teilkreisen.

Eigenschaften und Vorteile
  • Einzigartiger Zurücksetz-Mechanismus mit Umkehrung
  • Funktioniert in Anwendungen mit hohen und niedrigen Drehzahlen
  • Drehmomentbereich bis 1.800.000 in-lb (203.372 Nm)
  • Wellengrößen bis 10 Zoll (254 mm)

400-Series – Details

  • Bewährte Konstruktion; Tausende von Geräten erfolgreich in Betrieb
  • Kosteneffektive Konstruktion
  • Präzise Drehmomentbegrenzung verhindert kostspielige Ausfallzeiten
  • Die Standardausführung eignet sich für große Drehmomentbereiche
  • Sofortiges Ausrasten schützt die Ausrüstung vor schädlichen Trägheitsmomenten
  • Zweiwegeschutz
  • Für hohe und niedrige Drehzahlen ausgelegt
  • In vielen verschiedenen Ausführungen lieferbar, damit für alle Anwendungen die richtige Lösung verfügbar ist:
    – Zahn-, HTD- und Keilriemenantriebe
    – Ketten- und Kettenradantriebe
    – Zahnradgetriebe
    – Flexible oder starre Kupplungen
    – Schwungrad- oder Großgetriebebefestigungen
  • Federn können geprüft und ausgewechselt werden, ohne die Kupplung aus dem Getriebe ausbauen zu müssen